Donnerstag, 9. Januar 2014

Jetzt wird's haarig

Klingt so ein bisschen wie ein schlecht benannter Friseursalon.

Ende 2012 gingen mir meine Haare oder besser meine Frisur total auf die Nerven. Da musste dann was anderes her und ne neue Farbe sollte es nicht sein. Also nach 5 Jahren Kurzhaarfrisur hab ich mir in den Kopf gesetzt: "Ich will lange Haare und zwar richtig lang."

Also ging es im Janura 2013 mit dem züchten los. Und damit ich selbst mal sehe wie die Haare in den letzten Monaten gewachsen sind hab ich mal versucht ein paar Bilder rauszuzuchen und mich selbst zu motivieren, dass ich weiter durchhalte.

Dezember 2012 - Februar 2013

März 2013 - April 2013

Mai 2013 - Juli 2013

August 2013 - September 2013

Oktober 2013 - November 2013

Dezember 2013

Wie man sieht ist die Veränderung zwar nicht so groß, aber der Bob ist inzwischen auf jeden Fall rausgewachsen und ich hoffe sehr das die Haare auch in diesem Jahr so weiter wachsen. Damit ich in 3 Jahren mein Traumziel erreicht habe.

Habt Ihr vielleicht Tipps für lange Haare?

Kommentare:

  1. Oh, du bist etwas weiter als ich :)
    Haare wachsen lassen kann echt anstrengend sein... Der Übergang ist so unzufrieden stellend :/
    Zumindest geht es mir so. Ich hab ganz oft das Bedürfnis, sie doch wieder zu kürzen, weils nervt oder sie zu färben. Aber nein, ich will sie in natura lang gewachsen haben.
    Tipps für lange Haare? Vllt einmal im Jahr Spitzen schneiden lassen... Ich wechsel immer zwischen zwei Shampoos hin und her, damit sie nicht von einem eine Überportion bekommen und sich so komisch überpflegt anfühlen. ^^
    Munteres weiterwachsen! :)

    AntwortenLöschen
  2. ich habe mir damals zum Durchhalten Clip In Extentions gegönnt. waren so 70€.
    Es war einfach schön zu sehen wie es ausschauen kann und gelockt hat man kaum einen unterschied gesehen.
    Für jeden Tag find ich sie nun nicht so praktisch, aber so hin und wieder hat es einem echt einen Motivationsschub gegeben :)
    Liebe Grüße
    Aylin

    AntwortenLöschen